English Spelling and Spelling Reform: Attempts at Reforming and Simplifying English Orthography

2012-Mai-26 um 15:24 | Veröffentlicht in Geschichte, Sprache | 3 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

With view on its grammar, English might be an easy language to learn. But the orthography of today’s English is highly non-phonetic and irregular. For hundrets of years there were different attempts to reform and simplify English spelling. Some are the basis for orthographic differences between American and British English. Most of them couldn’t achieve any acceptance.

Continue Reading English Spelling and Spelling Reform: Attempts at Reforming and Simplifying English Orthography…

Ein Schritt weiter II: Systematische hochdeutsche Rechtschreibung

2011-April-24 um 14:08 | Veröffentlicht in Sprache | 9 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Dieser Blogeintrag präsentiert eine radikale Reform für die deutsche Rechtschreibung, die über die zurückhaltenden Versuche der letzten als Reform bezeichneten Änderungen weit hinausgeht, jedoch gleichzeitig jetzt schon ohne eine eventuelle Umstellung von Computer- und Handytastaturen durchführbar wäre. An der Sprache ändert eine solche Reform überhaupt nichts, nur die Schreibung ist betroffen. Diese wird einfacher und systematischer.

Continue Reading Ein Schritt weiter II: Systematische hochdeutsche Rechtschreibung…

Ein Schritt weiter: Die Neue Neue Rechtschreibung

2009-November-26 um 23:28 | Veröffentlicht in Sprache | 4 Kommentare
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Wenn man beginnt, Sprachen zu lernen, öffnet sich der Horizont. Während man eine andere Sprache mitsamt kulturellem Hintergrund kennen lernt, verändert sich zunehmend auch das Verhältnis zur eigenen Sprache. Vieles erscheint durch den neuen Blickwinkel anders, neu oder sogar plötzlich komisch und unverständlich.

Continue Reading Ein Schritt weiter: Die Neue Neue Rechtschreibung…

„Umamige Shiitake-Pilze“ – Flexion einer Geschmacksrichtung

2009-Mai-17 um 16:50 | Veröffentlicht in Sprache | 1 Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Die fünfte von der Zunge wahrnehmbare Geschmacksrichtung umami – neben süß, salzig, sauer und bitter – hat noch nicht lange Einzug in den gegenwärtigen Sprachgebrauch gehalten. Das Wort stammt aus dem Japanischen, bedeutet übertragen fleischig oder herzhaft und hat einen Eintrag im Rechtschreib-Duden.

Continue Reading „Umamige Shiitake-Pilze“ – Flexion einer Geschmacksrichtung…

„Die Zwanzig-Nuller“ – Suche nach dem Namen für unsere Dekade

2008-Juni-18 um 18:11 | Veröffentlicht in Geschichte, Sprache | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , , , , , , ,

„Die besten Hits der 70er, 80er, 90er“ – so heißt es oft im Radio, doch was kommt danach? Die 00er (Nuller)?
Continue Reading „Die Zwanzig-Nuller“ – Suche nach dem Namen für unsere Dekade…

Fogel, Fater, Finsternis – Ein Gedanke für einen systematischeren Gebrauch des Graphems v in der deutschen Sprache

2008-Juni-10 um 19:49 | Veröffentlicht in Sprache | 2 Kommentare
Schlagwörter: , , , ,

Man schreibt Vogel und Vater mit „v“ spricht aber „f“, schreibt jedoch Fisch und Freund mit „f“. Das „v“ in Vase oder Video ist der gleiche Laut wie das „w“ in Wasser oder Werbung. Dies erscheint höchst verwirrend und ist Grund für so manche Rechtschreibfehler. Hier ein Gedanke für mehr Systematik.

Continue Reading Fogel, Fater, Finsternis – Ein Gedanke für einen systematischeren Gebrauch des Graphems v in der deutschen Sprache…

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.